JULY 2020 - Beitrag von Henning Schmitz

 

Der Robot sagte gelassen: »Er liebt Sie.«

Eine ganze Minute lang sagte Susan Calvin nichts. Sie starrte einfach vor sich hin.

Dann: »Du irrst dich. Du musst dich irren.«

(Aus "Lügner!" von Isaac Asimov)

 

Robot Herbie irrt sich nicht, sondern er lügt. Weil er darauf programmiert ist, es jedem recht zu machen, verbiegt er die Wahrheit so, dass er bei seinen Gesprächspartnern in der jeweils aktuellen Situation gut ankommt, was schnell zu Konflikten führt, die er durch weitere Lügen zu lösen versucht.

 

Utopie oder mögliches zukünftiges Szenario, wenn sich Robotertechnologie und Künstliche Intelligenz in ein paar Jahren weiterentwickelt haben werden?

 

Sollten wir uns schon heute Gedanken um die Implementierung moralischer Instanzen ins KI-Hirn machen, um uns morgen in einer Welt der intelligenten Maschinen behaupten zu können?

 

Mit dieser Thematik beschäftige ich mich in meiner Dokufiktion

"Alles unter Kontrolle?":

 

Personal-Robot Cary und sein vergreister Besitzer setzen sich in fiktiven Szenen, die in nicht allzu ferner Zukunft spielen mit der Frage auseinander, wie nahe uns Roboter kommen dürfen. Cary spürt dabei mittels seiner Verlinkung zur Supercloud themenbezogene Aussagen einiger kompetenter Zeitzeugen aus der Vergangenheit (unserer Gegenwart) auf. Zu Wort kommen der Netzpolitiker Konstantin von Notz, der Raumfahrer Alexander Gerst, der Zukunftsforscher Jörg Heynkes, u.a..

Was als Zeitvertreib beginnt, nämlich eine lockere Erörterung über die Anfänge der humanioden Robotik, endet schließlich im Supergau einer mörderischen Auseinandersetzung zwischen Mensch und Maschinenmensch.

 

 

 

Zu hören in der Mediathek von WDR 3.

 

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-hoerspiel/audio-alles-unter-kontrolle-d-fassung-fuer-kopfhoerer-100.html

APRIL 2020: culture @ HOME:

We are happy to be able to contribute to the production of the new

ARTE web format:

© 2020 by Studio X.1 Schmitz GbR,

Cologne, Germany

Contact: +49 - (0)221- 860 5245

studio(at)xpunkt1.de

  • Facebook Clean